+49 202 25 49 45 0 Jetzt anfragen

Darum sollten Sie auf Zinkdruckguss setzen

Zurück zur Übersicht

Mit Zinkdruckguss langfristig die Wirtschaftlichkeit steigern

Als mittelständisches Unternehmen mit internen Fertigungsmöglichkeiten zum Zinkdruckguss werden wir tagtäglich von Kunden mit der Frage konfrontiert, inwiefern sie für den eigenen Fertigungsbedarf vom Zinkdruckguss Verfahren Gebrauch machen sollten.

Das beantworten wir gerne in einem persönlichen Gespräch. Doch wollen wir Ihnen auch hier nochmals die entscheidenden Gründe vor Augen führen, wann und warum die Fertigung mittels Zinkdruckguss Sinn macht.

Eins können wir vorab sagen: auf (unsere) Verfahren zum Zinkdruckguss zurückzugreifen, lohnt sich – Sie profitieren von vielen Vorteilen. Denn: der Zinkdruckguss bietet Ihnen ein Maximum an Designmöglichkeiten, Präzision und Wirtschaftlichkeit.

Warum Fertigung mittels Zinkdruckguss?

  • Zinkdruckguss ist natürlich und umweltfreundlich

Als natürlich vorkommender Rohstoff wird Zink nicht verbraucht, sondern gebraucht. Es verfügt zudem über gute Recyclingeigenschaften und kann problemlos wiederverwertet werden. Zudem verfügt Zink, insbesondere im Vergleich zu anderen Metallen, über eine äußerst niedrige Schmelztemperatur, wodurch weniger Energie für den Pressvorgang selbst beansprucht wird.

  • Zinkdruckguss bietet vielseitige Fertigungsmöglichkeiten

Mit Zinkdruckguss können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Druckguss mittels Zink kommt kreativer Design- und Konstruktionsarbeit entgegen. So ist es möglich, Komponenten, die aus mehreren Bauteilen bestehen, in einem komplex gegossenen Zinkteil zu integrieren.

Ebenso bieten aus Zinkdruckguss gefertigte Bauteile geschmeidige Eigenschaften, wodurch häufig auf Lagerbuchsen verzichtet werden kann, was wiederum zur Einsparung weiterer Kosten beiträgt.

  • Teile aus Zinkdruckguss verfügen über hervorragende Weiterverarbeitungsmöglichkeiten

Mittels Zinkdruckguss gefertigte Teile können mit einer großen Vielzahl an Oberflächen galvanisiert werden. Hierdurch können die Zinkteile nach dem Gießen ideal an die spezifischen Anforderungen der jeweiligen Anwendung angepasst werden. Es steht eine Vielzahl verschiedener Oberflächen zur Galvanisierung zur Verfügung, wodurch die Gussteile mit attraktiven ästhetischen wie auch funktionellen Eigenschaften aufgewertet werden können.

  • Beim Zinkdruckguss entstehen geringe Herstellungskosten

Durch die Langlebigkeit der aus Zinkdruckguss gefertigten Werkzeuge können die Kosten für die Fertigung langfristig merklich verringert werden. Zudem können Zinkteile vollautomatisch gegossen werden, was ebenfalls die Produktionskosten auf einem Minium hält.

  • Teile aus Zinkdruckguss haben herausragende Eigenschaften

Zinkdruckgussteile weisen eine hohe Materialstärke, Elastizität, Zähigkeit wie auch Duktilität auf. Für viele Anwendungen sind Teile aus Zinkdruckguss somit wesentlich vorteilhafter als entsprechende Teile aus Magnesium– oder Aluminiumdruckguss.

  • Das Gewicht von Zinkdruckgussteilen kann flexibel angepasst werden

Zwar weist Zink bzw. Bauteile aus Zinkdruckguss ein höheres Gewicht auf als Magnesium oder Aluminium, DENNOCH entsteht hieraus ein entscheidender Vorteil. Denn: manche Anwendungen erfordern durch die Haptik oder Nutzung schlichtweg ein höheres Gewicht der Gussteile.

Zudem gibt es vielseitige Optimierungsmöglichkeiten bzgl. des Gewichts der Teile, sodass Zinkdruckgussteile bei Bedarf erheblich in ihrem Gewicht reduziert werden können – ohne dabei an Stärke oder Komplexität zu verlieren.

  • Teile aus Zinkdruckguss sind präzise und komplex

Mittels Zinkdruckguss ist die Fertigung äußerst dünnwandiger wie auch komplexer Teile möglich. Es ist die Herstellung filigraner Gussteile mit geringsten Toleranzen und Lageranpassungen möglich.

Dabei können selbst in komplexen Geometrien sämtliche Details nach CAD-Zeichnung mitgegossen werden.

  • Zinkdruckguss Teile sind äußerst leistungsfähig

Bauteile aus Zinkdruckguss verfügen sowohl über ausgezeichnete elektrische als auch wärmeleitende Eigenschaften. Dieser Aspekt ist von besonderer Relevanz, wenn eine Anwendung auf engstem Raum, wo Hitze abgeführt werden muss, erfordert wird.

  • Teile aus Zinkdruckguss bieten geräuschminderte Eigenschaften

Zinklegierungen wirken geräuschmindernd bzw. absorbieren mit hoher Zuverlässigkeit Lärm. Das ist insbesondere in Anwendungsfällen, in denen Mechaniken mit beweglichen Teilen oder auch Ketten zum Einsatz kommen, von Vorteil, um die Lärmbelastung merklich zu reduzieren.

  • Mit Bauteilen aus Zinkdruckguss kann Strahlung effektiv eingedämmt werden

Teile aus Zinkdruckguss schirmen elektromagnetische Strahlungen (EMV) höchst effektiv ab. Dabei sind sie den traditionell gestanzten bzw. gebogenen Abschirmungen zudem deutlich überlegen.

Zinkdruckguss – höchst wirtschaftliches Druckgussverfahren mit vielseitigen Vorteilen

Herausragende mechanische Eigenschaften, eine höchst wirtschaftliche Fertigung sowie eine ausgezeichnete ökologische Verträglichkeit sind allesamt Eigenschaften, die den Zinkdruckguss maßgeblich auszeichnen. Es wundert somit wohl kaum, dass Zinkteile mittlerweile in nahezu allen Bereichen der Industrie zuverlässig im Einsatz sind.

So unterliegen sowohl die Zinklegierungen als auch der eigentliche Zinkdruckguss-Prozess kontinuierlichen Weiterentwicklungen, wodurch auch zukünftig immer weitere Anwendungsgebiete erschlossen werden können.

Wir hoffen, dass wir auch Sie von den zahlreichen Vorteilen von Zinkdruckguss und Zinklegierungen überzeugen konnten.

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie einen kompetenten Ansprechpartner für wirtschaftliche und anwendungsoptimierte Lösungen in allen Bereichen rund um die Druckgussproduktion suchen.