+49 202 25 49 45 0 Jetzt anfragen

Wir produzieren Güsse verschiedener Formen.
Vom Druckguss bis zum Kunstoffspritzguss.
Kunststoff-
Spritzguss

Kunststoff-
Spritzguss

Das Spritzgießen erlaubt eine nahezu freie Wahl von Formen und Oberflächenstrukturen, wie z. B. glatte Oberflächen, Narbungen für berührungsfreundliche Bereiche, Muster, Gravuren und Farbeffekte. Durch die Wirtschaftlichkeit der Kosten-Nutzen-Relation wurde das Spritzgießen zum weitverbreiteten Verfahren zur Massenherstellung von Kunststoffteilen in praktisch allen Bereichen.

Unser Leistungsspektrum:

Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Kunststoffspritzgussteilen aus Thermoplast, Duroplast und Elastomere sowie Werkzeugbau

Teileproduktion: 0,05g – 800g
Maschinenpark: 25 – 650 Tonnen (Schließkraft).

Thermoplast

Das Thermoplast-Spritzgießen ist die Grundlage für alle anderen Spritzgießverfahren und das am häufigsten verwendete Kunststoffverarbeitungsverfahren überhaupt. Spritzgussteile können mit Massen zwischen einigen Milligramm und circa 50 kg hergestellt werden. Die verarbeiteten thermoplastischen Kunststoffe werden durch Additive und Füllstoffe für die Spritzgießverarbeitung und die spätere Verwendung modifiziert. Darunter befinden sich auch sehr harte anorganische Füllstoffe wie Glaskugeln oder sehr oft Glasfasern.

1-Komponentenspritzguss

Mehrkomponentenspritzguss (2K,3K)

Spritzgießen von pigmentgefüllten Kunststoffen

Metallumspritzen

Folienhinterspritzen

Aluminiumhinterspritzen

Im Fahrzeugbau Beispielsweise werden

Thermoplast-Spitzguss-Teile aus Polyolefine

wie Polypropylen verwendet.

 

Daraus entstehen dann Armaturenbretter oder Stoßstangen. 

 

Drehen

Fräsen

Bohren

Spindeln

Glühen

 

Härten

Schweißen

Schneiden

Laservermessung von Oberflächen

 

Duroplast

Bei Duroplasten handelt es sich um glasartige, harte Polymerwerkstoffe, die nach ihrer Aushärtung nicht mehr durch Erwärmung oder andere Maßnahmen verformt werden können. Dieser Werkstoff dient zur Isolation und Konstruktion; die CNC- Verarbeitung dient dazu, um Duroplasten zu modifizieren.

Elastomere Oberfächenveredelung

Das Spritzgießen erlaubt eine nahezu freie Wahl von Formen und Oberflächenstrukturen, wie z. B. glatte Oberflächen, Narbungen für berührungsfreundliche Bereiche, Muster, Gravuren und Farbeffekte. Durch die Wirtschaftlichkeit der Kosten-Nutzen-Relation wurde das Spritzgießen zum weitverbreiteten Verfahren zur Massenherstellung von Kunststoffteilen in praktisch allen Bereichen.

Unser Leistungsspektrum:

Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Kunststoffspritzgussteilen aus Thermoplast, Duroplast und Elastomere sowie Werkzeugbau

Teileproduktion: 0,05g – 800g
Maschinenpark: 25 – 650 Tonnen (Schließkraft).

Tampondruck

Siebdruck

Lackieren

Wassertransferverfahren

Jetzt Kontakt aufnehmen

Neben der Herstellung hochwertiger Druckgusserzeugnisse sowie Prototypen, sind wir auch gerne in sämtlichen Beratungsfragen Ihr direkter Ansprechpartner.

Sie erreichen uns unter der Woche persönlich von 07:30 Uhr - 18:00 Uhr.

Ihre Anfrage